Home » Aussergerichtliche Sanierung Versus Gerichtliches Insolvenzverfahren by Handler Hannes
Aussergerichtliche Sanierung Versus Gerichtliches Insolvenzverfahren Handler Hannes

Aussergerichtliche Sanierung Versus Gerichtliches Insolvenzverfahren

Handler Hannes

Published June 8th 2013
ISBN : 9783639468397
Paperback
168 pages
Enter the sum

 About the Book 

Krisen, welche das Weiterbestehen des Unternehmens gefahrden konnen, durchlaufen verschiedene Stadien bevor sie sich in einer Zahlungsunfahigkeit des Unternehmens manifestieren. Diese Arbeit befasst sich mit der Wichtigkeit des rechtzeitigenMoreKrisen, welche das Weiterbestehen des Unternehmens gefahrden konnen, durchlaufen verschiedene Stadien bevor sie sich in einer Zahlungsunfahigkeit des Unternehmens manifestieren. Diese Arbeit befasst sich mit der Wichtigkeit des rechtzeitigen Erkennens von Fruhwarnindikatoren um ein sofortiges Einleiten einer aussergerichtlichen Sanierung zu ermoglichen. Dadurch werden Unternehmen effizient und tiefgreifend restrukturiert und der wirtschaftliche Schaden fur die Unternehmen, die Glaubiger sowie die Volkswirtschaft minimiert. Im ersten Kapitel werden die neuzeitlichen Wirtschaftsumbruche und die damit einhergehenden Gefahren fur die Unternehmen beschrieben. Im zweiten Kapitel werden die Begrifflichkeiten recherchiert und definiert. Das dritte Kapitel beschaftigt sich mit der Entwicklung des Insolvenzverfahrens in Osterreich. Im vierten Kapitel werden die rechtlichen Rahmenbedingungen des Insolvenzverfahrens beleuchtet. Kapitel funf zeigt die Wichtigkeit des Erkennens von Fruhindikatoren. Kapitel sechs zeigt den Ablauf des aussergerichtlichen Sanierungsverfahrens. Das Kapitel sieben untersucht die Vor- und Nachteile gegenuber dem gesetzlichen Insolvenzverfahren. Im Kapitel acht werden Klein- und Mittelbetriebe zu diesem Thema befragt. Im letzten Kapitel werden die Schlussfolgerungen aus der Untersuchung gezoge